KOMPONIST-SEIN AUS LEIDENSCHAFT….

…wird manchmal auch öffentlichkeitswirksam akklamiert: so wurde zum Beispiel im August bekanntgegeben, dass am 8. November 2019 in Halle (Saale) im Rahmen der Filmmusiktage Sachsen-Anhalt es für Enjott Schneider den Ehrenpreis 2019 des Deutschen Filmmusikpreises geben wird.... Tatsächlich eine große Ehre und Freude… 

      Der schönste Lohn jund Antrieb für den Komponisten bleibt aber das Komponieren, - nächtelang sitzen und sich eine Phantasiewelt aus Tönen erbauen, ins Nicht-Materielle wegzudriften, Noten zu schreiben, die dann irgendwann von exzellenten Musikern in schwingende Luft transformiert werden, die dann ein Publikum verzaubern kann…. Das ist spannend und motiviert zu immer neuen Werken.So entstanden in den Sommermonaten 2019 unterschiedlichste Kompositionen:

  • MOZARTFRAGMENTE zum Geburtstag von Leopold Mozart für Knabenstimme und Ensemble, (November 2019, Augsburg)
  • MOON OVER ERQAN WATERS, Piano Trio (June 2020, Shanghai)
  • DEDICATION.IN MEMORIAM DMITRI HVOROSTOVSKY für Bariton, Chor und Orchester, komponiert in russischer Sprache mit einem Gedicht von A. Puschkin, Krasnoyarsk, Oktober 2019
  • Zwei Choralvorspiele „Wir glauben all“ und „O Traurigkeit“ (Berlin, Oktober 2019)
  • THE DAO OF WATER. Double Concerto für Yanqin und Kanun. Auftragswerk für das Hongkong Chinese Orchestra, Premiere Hongkong am 22.2.2020. 
  • THE JOY OF MUSIC. Song (in diversen Orchestrationen) zum 250. Geburtstages des Schott Musikverlags

 

NEUE CD bei WERGO ERSCHIENEN:      MOZART & BEETHOVEN MEETING YIN & YANG

 

Mit Juliana Koch (Oboe; Solo-Oboistin des London Symphony Orchestra), Wu Wei (Sheng), Jenaer Philharmonie unter Leitung von GMD Simon Gaudenz. - Diese CD-Neuerscheinung freut mich besonders, den es ist nahezu eine Quintessenz meiner musikalischen Präferenzen: sich mit Mozart und Beethoven kompositorisch auseinanderzusetzen ist eine Art Hohe Schule des Komponierens. Mit „Yin & Yang“ ist meine geliebte asiatische Welt in den symphonischen Kontext eingebunden. Mit dem chinesischen Ausnahmemusiker Wu Wei verbindet mich eine nunmehr 22jährige Freundschaft, in der fünf Konzerte mit Sheng entstanden sind.

  •  
WU WEI (Sheng)