Kategorie:  Chor / Vokal , Orgel / Sacred Music

Sätze: 1: Prolog „O Haupt voll Blut und Wunden“
2: Wort I: Vater vergib ihnen
3: Wort II: Heute noch wirst du mit mir im Paradies sein
4: Wort III: Frau, siehe dein Sohn!
5: Wort IV: Mein Gott, warum hast du mich verlassen?
6: Wort V und VI: Mich dürstet. Es ist vollbracht .
7: Wort VII: Vater, in deine Hände lege ich meinen Geist

Dauer: 22 Minuten

Notenausgabe: Strube Verlag München , 2013

Besetzung: Chor (S A T B), Englischhorn, 4 Posaunen (T-T-B-B), Percussion und Orgel

Soloinstrumente: Orgel, Englisch Horn

Textdichter: Biblische Worte, Übersetzung: Martin Luther

Vorwort: 
2: Wort I: Vater vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun (Lk 23,34)
3: Wort II: Amen. Ich sage dir: Heute noch wirst du mit mir im Paradies sein (LK 23,43)

4: Wort III: Frau, siehe dein Sohn! – Siehe, deine Mutter! (Joh. 19, 26-27)

5: Wort IV: Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen? (Mk15,34 / Ps. 22,2)


6: Wort V und VI: Mich dürstet (Joh. 19,28) – Es ist vollbracht (Joh. 19,30)

7: Wort VII: Vater, in deine Hände lege ich meinen Geist (Lk, 23,46)

Widmung: Bernhard Buttmann, einem musikalischen Weggefährten, herzlich gewidmet

Uraufführung:  29.03.2013, St. Sebald / Nürnberg

Uraufführung Interpreten: UA: ARD-Gottesdienst in St. Sebald Nürnberg am Karfreitag, 29.3.2013 10-11 Uhr, auch live auf BR Klassik und Deutschlandfunk
Gesamtleitung: Bernhard Buttmann