Kategorie:  Orgel / Sacred Music

Sätze: 1: Rose 'Maria', 2: Rose 'Unschuld', 3: Rose 'Liebe', 4: Rose 'Lust', 5: Rose 'Vergänglichkeit'

Dauer: 14:00 (2:30, 3:00, 3:00, 2:20, 3:10)

Besetzung: Alt und Orgel

Soloinstrumente: Orgel

Textdichter: Michael Korth (engl. Version: Dean Wilmington), u.a. zusammengestellt und übersetzt nach mittelalterlichen Vorlagen

Vorwort: Die 'Rose ist eines der rätselhaften Symbole der religiösen und mythischen Welt. Im Christentum symbolisiert sie sowohl 'Maria' wie 'Unschuld' oder 'Vergänglichkeit', sie ist die Blume der Liebe, der Hochzeit und auch der Lust schlechthin. Mit ihren Dornen war sie jedoch ebenfalls Symbol von Schmerz und Weh...