Zensierte Texte hier endlich Lesbar!

Bei der neuen Öhms Classic-CD SINGPHONIKER: CHATROOM & OTHER WORKS BY ENJOTT SCHNEIDER hat der Produzent Dieter Öhms sich geweigert, die Texte zum "CHATROOM" abzudrucken, - sie seien JUGENDGEFÄHRDEND!  - Diese inquisitorische Maßnahme ist im 21. Jahrhundert völlig unverständlich, - weil Kinder in jedem Nachmittagsprogramm von RTL weit "Schlimmeres" hören. Zudem kommt, dass diese Chat-Sprache von höchstem literarischem Niveau ist (nicht umsonst beschäftigen sich über 50 Doktorabeiten der letzten Zeit mit den Kommunikations- und Sprachstrukturen des Chats). - Kurz: Mein arts-management Dr. Andreas Janotta hat inzwischen ein CD-Inlay produziert, auf dem sowohl die Texte enthalten sind wie die - in der Öhms-CD ebenso fehelnde - Information, dass ich der Dirigent der Deutschen Kammerakademie Neuss gewesen bin und diese CD im Deutschlandradio Köln Mai 2012 dirigiert habe. Hier also die Texte:

Share
Nach oben